schnecke_dmsg_401

s_logo

MS Kontaktgruppe
im Regensburger Norden

MS-Jumpers-Regensburg

Hotel Alpin,Gossensa├č, Italien

dot_clear

Letzter Update
16 August, 2014

Web Design

hotel_alpin_200

Wir hatten mal wieder den Einfall Winterurlaub in S├╝dtirol zu machen.

Als wir buchten war bei uns ja noch kein St├Ąubchen Schnee und mein Mann brannte darauf seine neue Langlaufskiausr├╝stung auszuprobieren. Das mit dem Schnee war auch vorerst der Grund nach S├╝dtirol zu fahren. Wir wussten ja nicht, dass wir bei uns auch einen sibirischen Winter bekommen sollten.

F├╝r mich als fast Rollstuhlfahrer sollte nat├╝rlich auch das Hotel passen und wir fanden im

Internet das Hotel ÔÇ×Alpin“ im Pflerschtal/S├╝dtirol. Nach dem Brenner ging es gleich in den kleinen Ort Gossensaas unser Zielort.

Aber vorher gingen ein paar E-mails zwischen Herrn Au├čenhofer,dem Hotelier, und mir hin und her, dann wusste ich Bescheid. Mein Zimmer passte. Es war eine barrierefreie Dusche vorhanden. Der Pool m├╝sste auch f├╝r mich zug├Ąnglich sein. Au├čerdem gab es noch eine Sauna. Man konnte sich einer Kosmetikbehandlung unterziehen oder auch Wellnessmassagen genie├čen.

Das neu erbaute rollstuhlgerechte Hotel mit insgesamt 30 Zimmern lag 10 km von Sterzing entfernt, somit konnte ich auch noch den bekannten Weihnachtsmarkt von Sterzing besuchen.

Die Lage des Hotels ist prima, man kann Ausfl├╝ge in die Dolomiten, Meran, Kalterer See, Bozen, Gardasee und vieles mehr machen.

Ein sehr reichhaltiges Fr├╝hst├╝cksbuffet alles was das Herz begehrt lies den Tag schon gut beginnen.

Abends wurde ein F├╝nfg├Ąngemen├╝, das sehr lecker war, serviert.

Das Personal war sehr nett und hilfsbereit.

Im Fr├╝hling und Herbst bietet das Hotel auch Gruppenangebote. Einfach mal nachschauen bei
www.hotelalpin.it

F├╝r mich waren es sehr angenehme erholsame Tage, die ich im Fr├╝hjahr mit den ersten Sonnenstrahlen wiederholen m├Âchte.

 

Text: Christine Dassberger
 

|Flyer |Impressum |Kontakt |Disclaimer